Bildung . Beratung . Coaching . Beruf

So können Sie Kontakt aufnehmen:
Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie die Mitarbeiter des CBZ! ...mehr

Informationen zu unseren Kursen:
Informieren Sie sich über laufende Kurse und Termine des CBZ! ...mehr

Die wichtigsten Informationen:
Alle Kurse und Maßnahmen des CBZ im Überblick! ...mehr

Kinderpfleger/-in – Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zur/zum staatlich geprüften Kinderpfleger/Tagespfleger

Im Rahmen des Projektes „Initiative zur Flankierung des Strukturwandels“ bereiten Sie sich innerhalb von 17 Monaten auf die Externenprüfung zur Kinderpflegerin/ zum Kinderpfleger vor bzw. qualifizieren sich als Tagespflegeperson. Die Anerkennung der Berufsschulreife wird innerhalb der Maßnahme unterstützt.

Im Anschluss erwarten Sie sehr gute berufliche Perspektiven in vielen Tätigkeitsfeldern wie Kinderkrippen, Kindertagesstätten, Kinder- und Jugendheimen, sonderpädagogische Einrichtungen, Erholungsheimen, Kinderkrankenhäusern oder in Familien.

 

 

Zugangsvoraussetzungen

  • Freude an der Alltagsgestaltung und Pflege von Kindern
  • Berufserfahrung im frühpädagogischen Bereich von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (B2)
  • Kreativität und Musikalität
  • Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen
  • Konfliktfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Mindestalter 21 Jahre
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

 

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Workshop “Märchen“
  • AG Gitarre

 

Berufsbezogener Lernbereich

  • Deutsch / Kommunikation
  • Pädagogik / Psychologie
  • Praxis-, Methodenlehre und Medienerziehung
  • Rechtskunde
  • Sozialkunde und Berufskunde
  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Praxis hauswirtschaftlicher Versorgung
  • Ökologie und Gesundheitsförderung
  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Erziehung
  • Sport in Theorie und Praxis
  • Religionslehre / Werteerziehung
  • Werken und Gestalten
  • Musikerziehung
  • Säuglingsbetreuung

 

 

Kursdauer

17 Monate inkl. Berufspraktikum (840h)
Mo - Fr 08:15 bis 15:30 Uhr

 

Kursbeginn

30. August 2018

 

Kursende

Februar 2020

 

Gebühren

Die Teilnahme an der Qualifizierung kann bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen finanziell gefördert werden. Auskünfte erteilt Ihnen die zuständige Agentur für Arbeit.

 

Sonderfälle

Teilnahme nach Absprache zwischen Kostenträger, Interessent/-in und des CBZ Bildungszentrums.

 

Abschlüsse

  • Externenprüfung an einer Berufsfachschule für Kinderpflege
  • Externenprüfung Mittelschulabschluss
  • Externenprüfung Tagespflegeperson
  • Internes CBZ-Zertifikat

 

Flyer als PDF herunterladen

Kinderpfleger/-in

Zurück