Bildung . Beratung . Coaching . Beruf

HERVORRAGENDE BESTEHERQUOTE!
Staatliche Kinderpflegeprüfung 2020 ...mehr

Informationen zu unseren Kursen:
Neuer Kinderpflegekurs in München ab 10. September 2020 ...mehr

Die wichtigsten Informationen:
Alle Kurse und Maßnahmen des CBZ im Überblick! ...mehr

M.O.V.E. Digital

Auf für geringfügig qualifizierte Personen ist es unbedingt erforderlich sich auf zunehmend digitalisierte Anwenderumgebungen - und natürlich zuerst bei sich selbst - einzustellen. Der Umgang mit der digitalisierten Umwelt an sich ist zu erlernen und beruflich dann beispielsweise in Bereichen wie Lagerwirtschaft, HOGA, Reinigungsgewerbe, Zustelldienste aber auch Verkauf und Pflege anzuwenden. Dies bedeutet im 1. Schritt zu erfahren, wie man sich selbst digital bewegt und vernetzt kommunizieren kann.

 

Grundlagen Arbeitswelt 4.0

Digitaler Arbeitsplatz; Vernetzte Welt; Virtuelle Umgebung; Kommunikation und Zusammenarbeit auf Distanz; Umgang mit digitalisierten Gerätschaften und deren Bedienung in verschiedenen Berufszweigen, z.B. digitaler Tourenplanung, digitale Zuordnung von Lagerplätzen, Bedienung von Reinigungsautomaten usw.

Zugangsvoraussetzungen:

Für geringqualifizierte Personen mit oder ohne berufliche Erfahrung, schwerpunktweise mit Migrationshintergrund.

 

Kursdauer:

2,5 Monate (400 UE)
Mo. - Fr. von 08:15 bis 15:30 Uhr

 

Kursbeginn:

21. September 2020

 

MS-Office-Anwendungen

MX-Office-Paket für Anwender mit Schwerpunkt Umgang Windows, Word und Excel.

 

Gebühren

Die Teilnahme an der Qualifizierung kann bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen finanziell gefördert werden. Auskünfte erteilt die zuständige Agentur für Arbeit und Jobcenter.

 

Sonderfälle

Teilnahme nach Absprache zwischen Kostenträger, Interessent/-in und des CBZ Bildungszentrums.

 

Abschluss

Internes CBZ-Zertifikat

 

Flyer als PDF herunterladen

Zurück